Essen und Holz

Hallo! Lernen wir uns kennen!

Mijn naam is Pamela Plomp en ik heb een passie voor lekker eten en vooral borrelen. Ik heb mij gespecialiseerd in het maken van oogverblindende borreltafels (Grazing Tables) en maak ook graag jouw borrelervaring fantastisch.

Wir haben fĂŒr erfolgreiche GetrĂ€nke gesorgt fĂŒr:

Nationaler Versand von Snacks?

 

Im September 2019 (vor Ausbruch der Pandemie) gab es noch kein Konzept fĂŒr die bundesweite Lieferung von GetrĂ€nken und Snacks! Wir haben damit begonnen und eine Versandmethode entwickelt, mit der wir in perfekter QualitĂ€t in die gesamten Niederlande liefern können!

Neben der QualitĂ€t spielt auch Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle, unter anderem bei unseren Verpackungsmaterialien. So ist beispielsweise unser isothermisches FĂŒllmaterial recycelbar (Altpapier) und unsere KĂŒhlakkus lassen sich idealerweise wiederverwenden (z. B. fĂŒr einen Tag am Strand) oder aufschneiden und ins Waschbecken spĂŒlen (biologisch abbaubar).

Soziales Unternehmertum und Verpackungszentrum

Im Laufe der Jahre hatte Food and Wood großartige Möglichkeiten, an zwei Standorten zu wachsen. Food and Wood befindet sich jetzt am Vlijtseweg 130 in Apeldoorn auf dem GelĂ€nde der alten Zwitsal-Fabrik. Wir befinden uns in einem GebĂ€ude, in dem frĂŒher die Zwitsal-GeschĂ€ftsfĂŒhrung ihre BĂŒros hatte. Diese Seite ist ein lebendiger Teil von Apeldoorn. Hier gibt es coole Events und AktivitĂ€ten und immer mehr Catering.

Social-Packing-Hub

Wir sind eine Partnerschaft mit dem Ausbildungsunternehmen Larcom eingegangen, das arbeitsmarktfernen Menschen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bietet. Larcom fördert diese Mitarbeiter durch die Zusammenstellung unserer Produkte. Wir sind stolz, ein Teil davon zu sein.

Nachhaltige und recycelbare Lösungen

Mit unseren Lösungen und Ideen in Form von KĂŒhlakkus und anderen nachhaltigen KĂŒhllösungen bieten wir gekĂŒhlte Lieferlösungen, bei denen Umwelt und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. Unser Versprechen ist es, umweltfreundliche Materialien fĂŒr die passive KĂŒhlung in unserer letzten Meile der Vertriebskette zu verwenden.

In den Medien

Bald ging es ziemlich schnell und ich konnte lustige Catering-Aufgaben ĂŒbernehmen! Außerdem verzeichneten wir immer mehr Besucher auf unserer Website, sodass auch unsere nationale Zustellung reibungslos funktionierte. Als uns 2020 die Pandemie traf, war das ein großer RĂŒckschlag. Ich konnte kein Catering mehr anbieten und vor Ort keine schönen Regale anfertigen! Der Aufstieg der GetrĂ€nkebox bot eine großartige Gelegenheit, Food and Wood fortzufĂŒhren.

Wahnsinn!

TatsÀchlich wurde es der totale Wahnsinn! Ich war Tag und Nacht zusammen mit meinen Hilfstruppen beschÀftigt. Das ist aufgefallen. A Artikel im Stentor erschien und wurde eine Woche spÀter unsere Amorino-GetrÀnkebox auch dadurch Algemeen Dagblad schnitt mit einer 9,3 am besten ab!

Machen Sie Ihr eigenes Snackbrett
Mitmachen oder Fragen stellen?

Ich wĂŒrde mich freuen, mit Ihnen in Kontakt zu treten!

Eine Party, eine GeschĂ€ftsveranstaltung oder sich wirklich etwas Originelles fĂŒr den VrijMiBo einfallen lassen? Wir denken gerne mit Ihnen mit. Auch bei speziellen WĂŒnschen oder Allergien beraten wir Sie gern. Auch fĂŒr Catering-Konzepte mit Vollverpflegung sind Sie bei uns genau richtig!

Einkaufswagen0
Ihr Warenkorb ist leer. FĂŒgen Sie schnell etwas hinzu
Mit dem Einkaufen fortfahren.
0