Snacks für die Getränketafel

Liebst du Snacks genauso wie ich? Sie sind der perfekte Beginn einer Mahlzeit oder eines unterhaltsamen Abends und normalerweise klein genug, dass Sie verschiedene Arten von Vorspeisen probieren können. Heute teile ich einige meiner Lieblingssnacks mit euch. Diese Rezepte sind alle einfach zuzubereiten und eignen sich perfekt für Partys oder Treffen mit Freunden.

Einfache Snacks für die Getränketafel

Fast jeder liebt Vorspeisen-Snacks. Sie sind meist klein, lecker und erfordern keinen großen Aufwand bei der Zubereitung. Das macht sie zum perfekten Gericht, wenn Sie eine Party feiern oder einfach nur etwas Leckeres zum Knabbern möchten. Hier sind einige einfach zuzubereitende Vorspeisen, die jeder Vorspeise Geschmack und Spannung verleihen

Dips

Ob Gemüse oder Chips, es gibt so viele köstliche Möglichkeiten, Dips zu genießen! Sie können es klassisch mit Ranch- oder französischem Zwiebeldip probieren oder Ihrer Kreativität mit Aromen wie Spinat-Artischocken-Dip oder geröstetem rotem Paprika-Hummus freien Lauf lassen. Wenn Sie etwas Leichteres suchen, servieren Sie ein Gemüsegericht mit verschiedenen Dip-Saucen als Beilage. Ihre Gäste werden es lieben, ihr Lieblingsgemüse mit ihrer Lieblings-Dip-Sauce kombinieren zu können!

Bruschetta und Crostini

Bruschetta ist immer ein Publikumsliebling und es gibt unzählige Toppings, mit denen Sie Ihr eigenes Gericht kreieren können. Für etwas Leichtes und Erfrischendes garnieren Sie Ihre Bruschetta mit gewürfelten Tomaten, Basilikum und Balsamico-Essig. Wenn Sie Lust auf etwas Reichhaltiges und Geschmackvolles haben, belegen Sie Ihre Bruschetta mit Ziegenkäse und Honig. Und für eine herzhafte Variante, die Ihre Gäste satt macht, ohne sie zu beschweren, belegen Sie Ihre Bruschetta mit geräucherter Wurst und Paprika.

Crostini sind eine weitere tolle Option für Vorspeisen! Belegen Sie sie mit Tomatensauce und Mozzarella-Käse für einen Mini-Pizza-Snack oder machen Sie eine süße Leckerei, indem Sie sie mit Nutella und Bananen belegen. Die Möglichkeiten sind endlos!

Käsebretter

Eine Käseplatte ist immer eine gute Idee! Wählen Sie eine Käsevielfalt, die für jeden Geschmack geeignet ist, von mild bis kräftig. Fügen Sie ein paar Cracker oder Brot hinzu, damit Ihre Gäste ihre Lieblingskäsesorten kombinieren können. Geben Sie für zusätzliche Farbe und Geschmack einige Oliven oder Weintrauben auf das Brett. Und wenn Sie Ihre Gäste wirklich beeindrucken möchten, kombinieren Sie Ihren Käseteller mit einer Auswahl an Wurstwaren! Man kann eigentlich in jede Richtung gehen und das macht Käse zum idealen Snack.

Käsebrett in Kombination mit Wurstwaren auf einem Getränkebrett

Aufschnitt

Aufschnitt ist eine weitere einfache und beliebte Vorspeisenoption. Servieren Sie sie mit Oliven oder Gurken als Beilage für eine klassische Geschmackskombination. Oder werden Sie kreativ, indem Sie sie mit anderen Gerichten kombinieren, die ihren Geschmack ergänzen. Versuchen Sie beispielsweise, Salami mit Frischkäse oder Schinken mit Wassermelone zu kombinieren. In Italien wird oft mit Aufschnitt und einer Kombination mit Käse gearbeitet. Unser Antipasti-Getränkebrett hat alle Zutaten, um ein fantastisches Snackbrett im italienischen Stil zu servieren!

Obst-Servierbretter

Obstteller sind nicht nur gesund, sondern auch unglaublich schön anzusehen! Ordnen Sie saisonale Früchte wie Weintrauben, Erdbeeren, Blaubeeren, Melonen und Wassermelonen auf einer Platte oder in kleinen Schüsseln an. Servieren Sie sie zum Dippen mit Joghurt oder Schokoladensauce als Beilage. Ihre Gäste werden es lieben.

Eine Person mit einem großen Snackbrett mit Früchten wie Erdbeeren, Blaubeeren und Wassermelone

Gesunde Snacks für die Getränketafel

Mit Freunden und Familie zusammenzukommen und leckere Getränke und Snacks zu genießen, ist fantastisch. Aber wenn Sie eine Party oder ein Treffen veranstalten, verspüren Sie möglicherweise den Druck, eine köstliche Mahlzeit zuzubereiten, die jeder lieben wird. Obwohl es verlockend ist, den Tisch mit ungesunden Snacks zu füllen, gibt es viele gesündere Optionen, die genauso lecker sind. Von geröstetem Rosenkohl bis hin zu Gurkenscheiben mit Kräuterdip – hier sind sechs Vorspeisen, die bei Ihrem nächsten Treffen ein Hit sein werden. Sie haben besondere Wünsche und möchten eine tolle Brotzeitplatte servieren? Bitte kontaktieren Sie uns dazu individuelles Getränkebrett!

Gurkenscheiben mit Kräuterdip

Gurken sind eine erfrischende und gesunde Option für ein Snackbrett. In dünne Scheiben schneiden und mit einem hausgemachten Kräuterdip aus griechischem Joghurt, frischen Kräutern und etwas Olivenöl servieren.

Hummus mit Rohkost

Cremiger und aromatischer Hummus ist immer ein Hit. Servieren Sie es mit einer Auswahl an frischem Gemüse wie Karotten, Sellerie und Paprika zum Dippen.

Brett mit Humus, Crackern und verschiedenen Gemüsesorten

Gewürzte Eier

Eingelegte Eier sind nicht ohne Grund ein klassisches Partygericht – sie sind köstlich! Für eine gesündere Variante des traditionellen Rezepts verwenden Sie in der Füllung Avocado anstelle von Mayonnaise. Für zusätzlichen Geschmack können Sie auch gehackte Frühlingszwiebeln oder gewürfelte Tomaten hinzufügen.

Antipasti-Spieße

Diese einfachen Spieße eignen sich perfekt, um eine Menschenmenge zu verköstigen. Abwechselnd Kirschtomaten, Mozzarella-Kugeln, Salami und Oliven auf jeden Spieß stecken. Servieren Sie sie mit einem einfachen italienischen Dressing zum Dippen.

Gerösteter Rosenkohl mit Balsamico-Glasur

Rosenkohl auf einem Brett mit Kräutern

Rosenkohl hat eine Weile Zeit und das aus gutem Grund – er ist köstlich! Mit etwas Olivenöl und Meersalz knusprig rösten. Anschließend mit einer Balsamico-Glasur beträufeln und warm servieren.

Obstspieße

Spieße gibt es nicht nur für Fleisch! Spießen Sie frische Obststücke wie Ananas, Melone, Weintrauben und Beeren auf kleine Spieße oder Zahnstocher. Servieren Sie sie allein oder mit einer leichten Joghurt-Dip-Sauce für etwas ganz Besonderes.

Snacks, die im Voraus zubereitet werden können

Wenn Sie eine Party oder einen Drink organisieren, möchten Sie Spaß haben! Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, einige oder alle Speisen im Voraus zuzubereiten. Wenn Ihre Gäste ankommen, können Sie sich so unter die Leute mischen und ihre Gesellschaft genießen, anstatt in der Küche stehen zu müssen. Um Ihnen zu helfen, haben wir eine Liste mit 7 leckeren Vorspeisen zusammengestellt, die Sie im Voraus zubereiten können. Von in Prosciutto eingewickelten Datteln bis hin zu Spießen für den Caprese-Salat – auf dieser Liste ist mit Sicherheit etwas dabei, das jeder bei Ihrer Zusammenkunft lieben wird! Sie haben wenig Zeit, Ihre eigenen Zutaten zu besorgen? Schauen Sie bei uns vorbei fertige Getränkeboxen!

In Prosciutto eingewickelte Datteln

Diese kleinen Vorspeisen sind ganz einfach zuzubereiten und erfordern nur 3 Zutaten! Wickeln Sie Datteln einfach in dünne Schinkenscheiben und backen Sie sie 8 Minuten lang bei 400 Grad. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Spieße mit Knoblauchgarnelen

Garnelen am Spieß zubereiten

Eine weitere schnelle und einfache Option: Die Zubereitung dieser Garnelenspieße dauert nur 15 Minuten! Weichen Sie Holzspieße mindestens 30 Minuten lang in Wasser ein, bevor Sie sie zusammensetzen. Stecken Sie 5-6 Garnelen auf jeden Spieß und achten Sie darauf, dass zwischen den Spießen Platz bleibt. Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren. Bürsten Sie die Garnelenspieße ab und grillen (oder grillen) Sie sie 2-3 Minuten pro Seite, bis sie gar sind.

Vorspeisen mit gegrilltem Käse

Dies ist eine Variante des klassischen Sandwichs, das jeder liebt! Schneiden Sie zunächst einen Laib in 2,5 cm große Stücke. Bestreichen Sie jedes Stück mit 1–2 Esslöffeln Ihres Lieblings-Käseaufstrichs (wir lieben diesen Jalapeno-Aufstrich!). Das Brot auf beiden Seiten grillen, bis der Käse geschmolzen und das Brot knusprig ist. Jede gegrillte Käsescheibe in 4 Riegel schneiden und warm servieren.

Mini-Quiches

Mini-Quiches auf einem hölzernen Servierbrett

Quiche ist immer ein Publikumsliebling und kann im Voraus zubereitet und zum Servieren aufgewärmt werden! Für dieses Rezept benötigen Sie vorgefertigte Tortenböden (zu finden in der Tiefkühlabteilung der meisten Lebensmittelgeschäfte). Füllen Sie jede Schale mit einer Mischung aus 3 Eiern, 1/4 Tasse Milch, 1/4 Tasse geriebenem Käse und Ihrer Lieblingsquichefüllung (Speck, Wurst, Gemüse usw.). Bei 350 Grad 20–25 Minuten backen oder bis die Mitte fest ist. Etwas abkühlen lassen, bevor es warm oder bei Zimmertemperatur serviert wird.

Caprese-Salatspieße

Eine gesunde Option, die sich perfekt für Sommergetränke eignet! Kirschtomaten und kleine Mozzarella-Kugeln auf Spieße stecken (bei Verwendung von Holzspießen diese vor dem Zusammensetzen mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen). Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und getrockneten Basilikumblättern würzen. Sofort servieren oder bis zur Zubereitung im Kühlschrank aufbewahren

Spargel im Speckmantel

Spargel im Speckmantel

Ein weiterer fantastischer Snack zum Vorbereiten! Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen. Schneiden Sie die Speckstreifen quer in zwei Hälften, sodass Sie insgesamt etwa 24 kurze Speckstreifen haben. Wickeln Sie einen Streifen Speck um jeden Spargelspieß (eventuell müssen Sie einige Speckstreifen der Länge nach halbieren, um sie um die Spargelspieße zu legen). Legen Sie den eingewickelten Spargel auf das vorbereitete Backblech und backen Sie ihn 18 bis 20 Minuten lang oder bis der Speck knusprig und der Spargel zart ist, wenn Sie ihn mit einer Gabel einstechen. Sofort servieren oder im Kühlschrank aufbewahren, bis es warm oder bei Zimmertemperatur serviert werden kann

Havarti- und Kräutercracker

Diese herzhaften Cracker sind so einfach zuzubereiten und erfordern nur 3 Zutaten! Mischen Sie einfach 1 Packung weichen Frischkäse, 1/2 Tasse geriebenen Havarti-Käse und 1 Esslöffel gehackten frischen Schnittlauch. Verteilen Sie die Mischung auf Crackern (wir mögen diese Mehrkorn-Cracker) und servieren Sie sie sofort oder lagern Sie sie im Kühlschrank, bis sie fertig sind.

Vegane Snacks für die Getränketafel

Snacks für die Getränketafel sind ideal für einen gemütlichen Abend. Aber was ist, wenn Sie Veganer sind? Keine Sorge, auch darauf haben wir geachtet und gehen näher auf Zutaten und Zubereitungsmethoden ein! Hier sind sechs vegane Vorspeisen, die selbst den anspruchsvollsten Gaumen erfreuen. Außer einem Vegetarische Getränkebox Wir können auch Getränkeboxen herstellen, die vollständig vegan sind. Kontaktiere uns!

Gebratene Zucchini mit veganem Ranch-Dip.

Dieser Snack ist gesund und lecker. Die Zucchini wird gebacken und nicht frittiert und hat daher weniger Fett als viele andere Vorspeisen. Der Ranch-Dip wird mit veganer Mayonnaise hergestellt und ist daher völlig milchfrei.

Vorbereitungsmethode; Zeit 10 Minuten. Für 4-6 Personen

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Zucchini, in 0,6 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse vegane Mayonnaise
  • 1/2 Tasse ungesüßte milchfreie Milch
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel fein gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten.

2. In einer kleinen Schüssel vegane Mayonnaise, pflanzliche Milch, Apfelessig, Schnittlauch, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz und schwarzen Pfeffer verrühren.

3. Tauchen Sie die Zucchinischeiben in die Mayonnaise-Mischung, bis sie gleichmäßig bedeckt sind. Auf das vorbereitete Backblech legen.

4. 20 Minuten backen oder bis es goldbraun ist. Heiß oder kalt servieren.

Gerösteter Paprika- und Artischocken-Hummus.

Hummus mit Paprika

Dieser Hummus ist cremig und reichhaltig, mit einer leichten Rauchnote der gerösteten Paprika. Es eignet sich perfekt zum Dippen von Gemüse oder Fladenbrot.

Vorbereitungsmethode; Zeit 20 Minuten. Für 4-6 Personen

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft und abgespült
  • 1/2 Tasse Tahini
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/2 Tasse geröstete rote Paprika
    1 Dose Artischockenherzen, abgetropft und abgespült
  • 1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
  • Extra natives Olivenöl zum Beträufeln

Anweisungen:

1. In einer Küchenmaschine oder einem Mixer Kichererbsen, Tahini, Knoblauch, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer vermischen. Alles glatt rühren.

2. Geröstete rote Paprika und Artischockenherzen hinzufügen und ein paar Mal pulsieren, um alles zu vermengen.

3. Gehackte Petersilie von Hand untermischen.

4. Mit einem Tropfen Olivenöl und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer servieren.

Taquitos mit schwarzen Bohnen und Avocado-Dip

Taquitos mit schwarzen Bohnen

Diese Taquitos sind knusprig, goldbraun und mit herzhaften schwarzen Bohnen gefüllt. Der Avocado-Dip ist kühl und cremig und somit die perfekte Ergänzung zu den würzigen Taquitos.

Vorbereitungsmethode; Zeit 45 Minuten. Für 4-6 Personen

Zutaten:

Für die Taquitos:

1 Esslöffel Olivenöl

1 kleine Zwiebel, gewürfelt

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen, abgetropft und abgespült

1/2 Tasse Salsa

1 Teelöffel Chilipulver

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/4 Teelöffel Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

10-12 kleine weiche Tortillas

Für die Avocado-Dip:

  • 1 reife Avocado, in Würfel geschnitten
  • 1/4 Tasse milchfreier Joghurt
  • 2 Esslöffel Salsa
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

1. Den Ofen auf 190 °C (375 °F) vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten.

2. In einer kleinen Bratpfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und ca. 5 Minuten kochen, bis sie weich sind.

3. In einer großen Schüssel die schwarzen Bohnen mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die sautierte Zwiebel und den Knoblauch, Salsa, Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz und schwarzen Pfeffer untermischen.

4. Etwa 2 Esslöffel der schwarzen Bohnenmischung in die Mitte jeder Tortilla geben. Fest aufrollen und mit der Naht nach unten auf das vorbereitete Backblech legen.

5. 20 Minuten backen oder bis es goldbraun und knusprig ist.

6. Für den Avocado-Dip alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer vermischen und glatt rühren.

7. Servieren Sie die Taquitos mit der Avocado-Dip-Sauce.

Würzige Gurkensticks mit veganer Tzatzikisauce

vegane Gurken-Tzatziki-Sauce

Diese Gurkenscheiben sind eine erfrischende Abwechslung zu herkömmlichen Vorspeisen wie Chips und Dip. Sie sind leicht und knusprig, mit etwas Schärfe durch die Chilischoten. Die Tzatziki-Sauce ist kühl und würzig und somit die perfekte Beilage zu den Gurken.

Vorbereitungsmethode; Zeit 15 Minuten. Für 4-6 Personen

Zutaten:

1 englische Gurke, in dünne Scheiben geschnitten

2 Esslöffel Olivenöl

1 Teelöffel Chilipulver

1/4 Teelöffel Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die vegane Tzatziki-Sauce:

  • 1 Tasse milchfreier Joghurt
  • 1/2 Gurke, geschält und entkernt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Teelöffel weißer Essig
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

1. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Chilipulver, Salz und schwarzen Pfeffer vermischen.

2. Gurkenscheiben in einer Schicht auf ein Backblech legen. Bestreichen Sie sie mit der Chili-Öl-Mischung.

3. Bei 220 °C (425 °F) 10 Minuten lang backen, bis es knusprig ist.

4. Für die vegane Tzatziki-Sauce alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und glatt rühren.

5. Die Gurkenscheiben mit der Tzatziki-Sauce servieren.

Zucchini-Krapfen mit gerösteter Paprika-Dip-Sauce

Diese Zucchini-Küchlein sind leicht und knusprig und haben einen leicht süßlichen Geschmack durch das Maismehl. Sie werden mit einem cremigen Dip aus gerösteten roten Paprika serviert und sind somit die perfekte Vorspeise oder Vorspeise.

Vorbereitungsmethode; Zeit 30 Minuten. Für 4-6 Personen

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 mittelgroße Zucchini, gerieben
  • 1/4 Tasse Maismehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • Nach Belieben gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse milchfreie Milch
  • 1/4 Tasse Olivenöl zum Braten

Für die geröstete Paprika-Dip-Sauce:

  • 1 rote Paprika, geröstet
  • 1/4 Tasse milchfreier Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

1. In einer großen Bratpfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und ca. 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind.

2. Zucchini, Maismehl, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen und gut vermischen. 5 Minuten kochen, bis die Zucchini weich ist.

3. Mehl und Milch hinzufügen und gut vermischen.

4. In einer separaten Bratpfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. 1/4 Tasse Teig in das heiße Öl geben und zu einem Fladen formen. Auf jeder Seite 2 Minuten braten, oder bis es goldbraun ist.

5. Für den gerösteten Paprika-Dip alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und glatt rühren.6. Die Zucchini-Küchlein mit der Dip-Sauce servieren.

Büffel-Blumenkohl-Snacks mit Blauschimmelkäse-Dip

Diese Buffalo-Blumenkohl-Snacks sind eine gesündere Alternative zu traditionellen Buffalo Chicken Wings. Sie werden gebacken, nicht frittiert, und der Blumenkohl verleiht ihnen eine schöne Knusprigkeit. Die Blauschimmelkäse-Dip-Sauce ist die perfekte Begleitung zum würzigen Blumenkohl.

Vorbereitungsmethode; Zeit 30 Minuten. Für 4-6 Personen

Zutaten:

  • 1 Kopf Blumenkohl, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1/2 Tasse milchfreie Milch
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse scharfe Soße
  • 2 Esslöffel vegane Butter

Für die Blauschimmelkäse-Dip-Sauce:

  • 1/2 Tasse milchfreier Joghurt
  • 1/4 Tasse veganer Blauschimmelkäse
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

1. Den Ofen auf 232 °C (450 °F) vorheizen.

2. In einer großen Schüssel Pflanzenmilch, Mehl, Knoblauchpulver, Salz und schwarzen Pfeffer vermischen.

3. Blumenkohlstücke dazugeben und gleichmäßig mit dem Teig bedecken.

4. Den Blumenkohl auf einem Backblech verteilen und 20 Minuten lang backen, bis er goldbraun ist.

5. In einem kleinen Topf die scharfe Soße, vegane Butter und 1 Esslöffel Wasser vermischen. Bei schwacher Hitze kochen, bis die Butter geschmolzen ist.

6. Vom Herd nehmen und den gebratenen Blumenkohl hinzufügen. Zum Überziehen wenden.

7. Für den Blauschimmelkäse-Dip alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und gut vermischen.

8. Servieren Sie die Büffel-Blumenkohl-Snacks mit der Dip-Sauce.

Gegrillte Portobello-Caps mit gerösteter Knoblauch-Aioli.

zwei Stücke Portobello als Snack

Diese gegrillten Portobello-Pilze sind saftig und aromatisch, mit einem leicht rauchigen Geschmack vom Grill. Die geröstete Knoblauch-Aioli verleiht diesem Gericht einen Hauch von Dekadenz.

Vorbereitungsmethode; Zeit 30 Minuten. Für 4-6 Personen

Zutaten:

  • 4 große Portobello-Pilze
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die geröstete Knoblauch-Aioli:

  • 1/2 Tasse vegane Mayonnaise
  • 1 Knoblauchzehe, geröstet
  • 1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

1. Heizen Sie den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vor.

2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Balsamico-Essig, Knoblauch, Salz und schwarzen Pfeffer verrühren.

3. Legen Sie die Portobello-Hüten auf den Grill und bestreichen Sie sie mit der Marinade. 8 Minuten pro Seite grillen, oder bis es gar ist.

4. Für die geröstete Knoblauch-Aioli alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und gut vermischen.

5. Servieren Sie die gegrillten Portobellos mit der gerösteten Knoblauch-Aioli.

Egal, ob Sie Veganer sind oder einfach nur auf der Suche nach etwas Abwechslung sind, diese Vorspeisen werden Ihnen garantiert schmecken. Probieren Sie es einfach aus!

Präsentieren Sie Ihre Snackplatte auf schöne Weise

Vorspeisen sind der perfekte Einstieg in eine Mahlzeit oder für eine Party. Doch bevor Sie Ihre Snacks genießen können, müssen Sie sie zubereiten – und dazu gehört auch eine schöne Präsentation. Befolgen Sie diese einfachen Tipps und Sie werden bei Ihrem nächsten Treffen sicher alle beeindrucken. Möchten Sie völlig unbelastet sein? Werfen Sie einen Blick auf unsere Tischgastronomie!

Snacks auf einem hölzernen Snackbrett

Kaufen Sie ein schönes Getränkebrett

Dies ist ein wichtiger erster Schritt. Ein schönes Snackbrett lässt Ihre Snacks gleich viel schmackhafter aussehen. Denken Sie über das Gesamtfarbschema Ihrer Veranstaltung nach und versuchen Sie, ein Schild zu finden, das dazu passt. Wenn Sie einen rustikalen Look bevorzugen, sollten Sie ein Holzschneidebrett oder ein Käsebrett aus Schiefer in Betracht ziehen. Wer es eleganter mag, greift zu Porzellan oder Glas.

Ordnen Sie Ihre Snacks auf interessante Weise auf dem Teller an

Sobald Sie Ihr Snackbrett haben, ist es an der Zeit, mit dem Ordnen Ihrer Snacks zu beginnen. Seien Sie kreativ damit! Nutzen Sie unterschiedliche Farben, Formen und Größen für eine optisch ansprechende Präsentation. Sie können auch mit der Textur spielen, indem Sie gekochte und rohe Zutaten oder weiche und knusprige Zutaten verwenden. Achten Sie lediglich darauf, dass alle Zutaten sichtbar und leicht zugänglich sind. Niemand möchte aus einem unordentlichen Regal essen.

Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten sichtbar sind

Dieser Tipp stimmt mit dem vorherigen überein. Achten Sie beim Anordnen Ihrer Snackplatte darauf, dass alle Zutaten sichtbar sind, damit die Gäste wissen, was sie essen. Niemand möchte von einer versteckten Zutat überrascht werden, insbesondere wenn er Allergien hat. Wenn Sie Zahnstocher oder Spieße verwenden, sollten Sie diese mit Fähnchen kennzeichnen, damit die Gäste wissen, worauf sie sich einlassen, bevor sie einen Bissen nehmen.

Für beste Ergebnisse bei Zimmertemperatur servieren

Kalte Snacks können schwierig sein, da sie ihren Geschmack verlieren, wenn sie nicht bei der richtigen Temperatur serviert werden. Auch warme Snacks lassen sich während einer Veranstaltung nur schwer warm halten. Deshalb ist es immer am besten, Ihre Snacks möglichst bei Zimmertemperatur zu servieren. Dann schmecken sie zu Beginn der Party genauso gut wie am Ende. Außerdem mag niemand lauwarmes Essen! Es sei denn, es ist natürlich Suppe

Mit diesen einfachen Tipps sind Sie auf dem besten Weg, schöne Snacks auf Ihren Getränketafeln zu präsentieren, die Ihre Gäste mit Sicherheit beeindrucken werden!

Bestellen Sie Ihre Snackplatte bei Food and Wood

Vorspeisenbretter sind die perfekte Möglichkeit, Ihre Kochkünste unter Beweis zu stellen und Ihre Gäste zu beeindrucken. Es macht nicht nur Spaß, alleine vom Vesperbrett zu essen, sondern ist auch eine köstliche Möglichkeit, mit kleinen Häppchen allen Appetit auf die Hauptspeise zu machen. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Blogbeitrag einige Ideen für Snacks gegeben hat, die Sie im Voraus zubereiten und auf Ihrer Getränketafel oder Ihrem Weidetisch schön präsentieren können.

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach den richtigen Getränketafeln und Getränkeboxen für Ihre Veranstaltung oder Ihre Getränke benötigen, können Sie uns kontaktieren! Sie können uns gerne kontaktieren

Aktie:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Inhaltsverzeichnis

Andere Blogbeiträge

Das perfekte Getränkebrett herstellen

Lesen Sie hier alles über das perfekte Getränkebrett. Getränkebretter erfreuen sich in den letzten Jahren enormer Beliebtheit. Sie bieten eine fantastische Möglichkeit, zusammenzukommen

Davo Beukers Bierverkostungsbox

NEU: DAVO Bier-Probierbox

Sind Sie ein großer Fan von Bierspezialitäten und Bierverkostungen? Dann werden Sie von unserer neuen Zusammenarbeit mit DAVO begeistert sein! Diese Bierbrauerei aus Deventer ist bekannt für

Amorino Getränkebox

Die richtige Getränkebox auswählen

Getränkeboxen liegen heutzutage voll im Trend, und das aus gutem Grund! Sie bieten eine bequeme und erschwingliche Möglichkeit, das Essen zu genießen, das Sie lieben.

Einkaufswagen0
Ihr Warenkorb ist leer. Fügen Sie schnell etwas hinzu
Mit dem Einkaufen fortfahren.
0